Pflege für Aufklärung Kritische "Corona" Infos
Pflege für AufklärungKritische "Corona" Infos 

Freiheit in Gefahr! Die Geschichte wiederholt sich...

dies sind nur einige wenige Beispiele. Quasi alle remonstrierenden Beamten sind ebenfalls suspendiert worden. Siehe z.b.  "Polizisten"

 

Ärztin 12.10.2020

Demorede einer Ärztin veröffentlicht von "Anwälte für Aufklärung"
Es sollen keine Atteste mehr ausgestellt werden. Eine mutige Ärztin macht da nicht mit und jetzt wurde ihre Praxis durchsucht ... sie muss um ihre Zulassung fürchten.

https://www.youtube.com/watch?v=Y3HBHkoIBns&feature=youtu.be

 

Gekündigt aufgrund kritischer Facebook Posts

Die Mitarbeiterin eines Waldorf Waldkindergartens wurde von ihrem eigenen Team gekündigt, da ihre Corona kritische Haltung für dieses nicht akzeptabel war. Besonders pikant - sie war die Gründerin des Kindergartens, die allerdings vor einen halben Jahr in ein Angestelltenverhältnis gewechselt war. So weit ist es also schon mit der Meinungsfreiheit. Diese "Kollegen" betreiben genau den Faschismus selber, vor dem wir warnen. (Eigene Freundin, Name bekannt)

Dr. Wolfgang Scheel schon wieder vor Ärzte-Tribunal 02.10.2020

Die kleinen Patienten von Deutschlands beliebtesten Kinderarzt Dr. Wolfgang Scheel und auch ihre Eltern lieben ihn. Die Funktionäre unseres kranken Gesundheitssystem hassen ihn. Am 21. Oktober muss Dr. Scheel deshalb schon wieder vor dem Ärztetribunal der KV erscheinen. Im Februar waren es Hunderte, dieses Mal könnten es sogar Tausende sein, die für ihn - und eine freie Arztwahl - demonstrieren.

https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020100102.html

Dr. med. Konstantina Rösch 

vom Landeskrankenhaus-Universitätsklinikum (LKH) Graz aufgrund ihrer Corona kritischen Aussagen fristlos entlassen worden.

https://www.wochenblick.at/kritische-wissenchafter-am-ende-wird-die-wahrheit-siegen/

Dr. med Peer Eifler 01.10.2020

Hausdurchsuchung bei Dr. Peer Eifler aufgrund des Austellens "falscher" Maskenatteste

https://www.info-direkt.eu/2020/10/01/erste-hintergrundinfos-zur-hausdurchsuchung-bei-corona-kritischen-arzt/

 

Konten verweigert!
Offener Brief an die Volksbank Göppingen e.G. und die Volksbank Ulm-Biberach e.G.,

Sehr geehrte Damen und Herren,

innerhalb der letzten 2 Wochen haben Ihre beiden Häuser mir mitgeteilt, dass Sie mit mir keinerlei mehr Vertragsverhältnisse wünschen. Die Volksbank Göppingen hat mir die Eröffnung eines privaten Kontos verwehrt, die Volksbank Ulm-Biberach die eines Geschäftskontos für meine neue Kanzlei.

Sie sind wahrlich Banken für das Volk, offenbar gehöre ich diesen als Querdenker und kritischer Rechtsanwalt nicht mehr an. 

Mit freundlichen Grüßen,
Markus Haintz
Rechtsanwalt
Querdenken 731 Ulm

https://t.me/Haintz

 

Kontenlöschungen bei den "Ärzten für Aufklärung":