Pflege für Aufklärung Kritische "Corona" Infos
Pflege für AufklärungKritische "Corona" Infos 

Im Schatten der Corona Krise

...passieren viele fragwürdige Dinge in der Pflege, in Krankenhäusern und auch in anderen Bereichen, die zumindest nicht unerwähnt bleiben sollten.
Zitate sind anonym. Manches sind Netzfunde, andere an uns gesendet worden.

 

Fast alle Corona-Patienten, die an Beatmungsgeräte angeschlossen waren, starben! Zufall? 

Das dürfte zu denken geben -gerade im Zusammenhang mit der auffällig, zeitlich versetzten Mortalitätskurve. Sie liegt nämlich nicht in der üblichen Grippesaison und passt auch zeitlich nicht direkt zum Auftreten von Corona, jedoch zu den praktisch zeitgleich in Kraft getretenen Maßnahmen, zu denen im medizinischen Sinne auch das Anschließen an Beatmungsgeräte gehört. 

 

4 Beispiel Artikel zum massenhaften Tod durch Beatmungsgeräte in New York City:
1. https://edition.cnn.com/2020/04/22/health/coronavirus-ventilator-patients-die/index.html

2. https://www.statnews.com/2020/04/21/coronavirus-analysis-recommends-less-reliance-on-ventilators/

3. https://www.usnews.com/news/health-news/articles/2020-04-22/most-covid-19-patients-placed-on-ventilators-died-new-york-study-shows
4. https://www.welt.de/vermischtes/article207221877/Corona-Pandemie-Sterberate-bei-Beatmungspatienten-gibt-Raetsel-auf.html

 

British Medical Journal‎: Mehrheit der Heimbewohner nicht an COVID-19 gestorben! 13.07.2020 (Artikel)

https://www.legitim.ch/post/british-medical-journal-mehrheit-der-heimbewohner-nicht-an-covid-19-gestorben

 

Militär Krankenschwester sagt aus, dass sie Patienten durch falsche Behandlung töten 12.06.2020
(Artikel mit Videoaussage der Krankenschwester, englisch)

https://blog.nomorefakenews.com/2020/06/12/military-nurse-at-covid-epicenter-hospital-its-murder/


Krankenschwester aus New York sagt aus, dass sie Patienten töten, indem sie sie an Beatmungsgeräte anschließen. 27.04.2020
(Artikel mit Videoaussage der Krankenschwester, englisch)

https://www.dailymail.co.uk/news/article-8262351/Nurse-New-York-claims-city-killing-COVID-19-patients-putting-ventilators.html

 

Stephie zu dem obigen Video:
"Das Video bringt es auf den Punkt, was ich seit Beginn der ganzen Sache befürchtet habe: es gibt Krankenhäuser, in denen die Leute vorsätzlich falsch gegen alle Regeln und Vernunft "behandelt" werden und durch das Kontaktverbot haben Patienten niemanden, der das anprangert oder sich für sie einsetzen kann, niemanden, der diese Dinge an die Öffentlichkeit bringt, weil es sofort zensiert wird. Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist das Video zu posten, weil es eben wieder nur eine Aussage durch Dritte ist, auf der anderen Seite ist es genau das, was ja auch bei uns in den Altenheimen passiert....ich hoffe, ich finde bessere Quellen - die Beatmung vorsätzlich falsch ausgeführt, die Hygiene außer acht gelassen und damit das Virus verteilt und die Anwendung der empfohlenen Medikamente Hydroxychloroquin, Acithromycin mit Zink wird verwehrt oder wie im Bericht gestern aus Brasilien falsch - zu hoch dosiert, das ist Mord, vorsätzlich."


Zitat: "Wenn Dr Andreas Kalcker festgestellt hat dass es eine Blutkrankheit ist , so muß ich sagen dass auch die Ärzte in Italien und die Ärzte in Hamburg genau das auch gefunden haben. Es handelt sich um Mikrothromben, welche den Blutfluß zur Lunge behindern und sogar stoppen, so dass die armen Menschen von der Lungenbeatmung keinen Nutzen haben sondern im Gegenteil dadurch zum Teil noch zu Tode kommen!  Also die Lunge bekommt dadurch kein Blut und da nützt auch das vollpumpen mit Sauerstoff nix. Die Ärzte in Italien haben das schon lange herausgefunden und sagten dass 9 von 10 so Behandelten sterben. Die Todesursache ist dann letztendlich ein Herz- und Kreislaufversagen."

 

Der Sohn des angeblich "56. Linzers Coronatoten" schreibt über seinen Vater auf Facebook folgendes:
"Und hier haben wir die Sauerei.
Mein Vater ist kein Coronatoter!
Infiziert vom Krankenhauspersonal, die Hoffnung verloren wegen COV, gestorben an einem Tumor.
Er hatte nie typische COV Symptome! DAS ist die Wahrheit!
ES GIBT KEINE 56 CORONATOTE. ENDE.
Reine Angstmacherei!
Und bitte lest die Krone ??‍♂️
In der Überschrift 79, unten 72 Jahre. Nicht einmal als Klopapier zu verwenden.
Teilen erwünscht! Damit dieser Spuk endlich ein Ende hat."

Foto des Artikels der Linzer Zeitung:

"WOW!!! CBS auf frischer Tat ertappt. Patientenschlange vor Krankenhaus gefaked!" (Video, englisch)

https://twitter.com/JamesOKeefeIII/status/1258018688231407618

 

Rick Jackson, CEO von Jackson Healthcare gestern Abend (30.04.2020) auf Fernsehsender Fox bei Laura Ingraham: "90 Prozent aller Krankenhäuser sind halb leer aufgrund der Covid-Maßnahmen."
Muss wohl ein Verschwörungstheoretiker CEO sein?

Schlimmer Verdacht in Spanien: Liess man Altersheimbewohner bewusst am Coronavirus sterben? 11.06.2020

Fast 20'000 Menschen sind in spanischen Alterseinrichtungen an Covid-19 gestorben. Jetzt erheben Angehörige schwere Vorwürfe.

https://www.luzernerzeitung.ch/amp/international/schlimmer-verdacht-in-spanien-liess-man-altersheimbewohner-bewusst-am-coronavirus-sterben-ld.1228276

CNN lädt Greta Thunberg zur Corona-Expertenrunde ein‼️ 14.05.2020

Erst Klima- und jetzt auch noch Corona-Expertin? ?

Der US-amerikanische Fernsehsender CNN sah anscheinend keinen großen Unterschied zwischen den beiden Themengebieten und erklärte Greta Thunberg kurzerhand zur Fachfrau für Corona-Fragen.

Nun denn, wer CO2 sehen kann, kann vielleicht auch Viren sehen. 

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200514327117680-greta-thunberg-cnn-corona-talk/